Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Kradfahrer kracht in abbiegendes Auto

Während das die Autofahrerin abbog krachte der Kradfahrer in die Seite des Fahrzeugs.
Während das die Autofahrerin abbog krachte der Kradfahrer in die Seite des Fahrzeugs.

Petershagen (ots) - Auf der B 842 ereignete sich am Montagnachmittag ein Unfall zwischen einem Krad sowie Pkw. Hierbei trugen die Autofahrerin sowie der Kradfahrer und seine Sozia (46) leichte Verletzungen davon. Sie wurden zur ambulanten Behandlung dem Klinikum Minden zugeführt. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Den Sachschaden taxierte man auf rund 8.000 Euro.

Eine 20-jährige Petershägerin befuhr mit ihrem Auto gegen 17.30 Uhr auf der B 482 in Richtung Lahde. In Höhe der "Hundestraße" wollte sie nach links abbiegen. Dies sah der hinter ihr fahrende 55-jährige BMW-Fahrer aus Minden vermutlich zu spät. Beim Ausweichmanöver krachte er mit seinem Zweirad dann in die Fahrerseite des VW Golf.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: