Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Drei Autos kollidieren auf Kreuzung

POL-MI: Drei Autos kollidieren auf Kreuzung
Bei dem Kreuzungsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen verletzte sich eine Fahrerin.

Espelkamp (ots) - Samstagmittag ereignete sich auf der Kreuzung der L 770 und der K 60 ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Hierbei verletzte sich eine 26-jährige Paderbornerin. Zwei Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Ein Auto hat nur noch Schrottwert. Der Sachschaden wurde auf rund 13.000 Euro taxiert.

Eine 27-jährige Espelkamperin befuhr gegen 13.45 Uhr die Oppenweher Straße in Richtung Vehlage. In Höhe der Kreuzung "Alter Postweg und Osnabrücker Straße" hielt sie zunächst mit ihrem Seat an. Anschließend passierte sie die Kreuzung. Hierbei kollidierte sie mit dem Toyota Yaris der Paderbornerin, die auf der L 770 in Richtung Espelkamp fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Ibiza zuerst gegen eine Verkehrsinsel und dann gegen einen an der Kreuzung stehenden Mazda eines 57-jährigen Stemweders. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: