Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

13.07.2017 – 15:13

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Korrektur zu: "Fünf Leichtverletzte nach Kollision zweier Kleinwagen"

Petershagen-Lahde (ots)

Bei der Pressemeldung zu den fünf Leichtverletzten bei einem Unfall in Lahde am Mittwoch hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Die Fahrtrichtungen der beiden Kleinwagen werden hiermit korrigiert.

Die 18-Jährige Fahrerin des Chevrolet war aus Richtung Lahde kommend auf dem Driftenweg unterwegs. Der gleichaltrige Fahrer des Toyota fuhr hingegen auf der Straße "Lange Breede" in Richtung Bierde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung