Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Unfallfahrer fuhr betrunken gegen Baum

POL-MI: Unfallfahrer fuhr betrunken gegen Baum
Der verunfallte Opel

Bad Oeynhausen (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 09.40 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Oeynhauser die Bergkirchener Straße in Bad Oeynhausen OT Wulferdingsen in nördliche Richtung. Dabei kam er mehrfach mit seinem PKW Opel nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. In Höhe der Hausnummer 248 fuhr er nach links über den Gehweg, knickte den Masten eines Werbeschildes um und stieß gegen einen Baum. Anschließend flüchtete der Fahrer vom Unfallort, konnte jedoch durch die eingesetzten Polizeibeamten aufgegriffen werden. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des 45-Jährigen festgestellt. Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, der Führerschein verblieb bei der Polizei. Durch den Aufprall wurde der 45-Jährige leicht verletzt und wurde mit einem Rettungswagen ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: