Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 482 in Petershagen

Kreis Minden-Lübbecke (ots) - Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten auf der B 482 in Petershagen-Lahde Am Mittwoch, den 28.06.2017 gegen 20.20 Uhr befuhr eine 22-jährige Frau aus Petershagen mit ihrem BMW die B482 aus Richtung Lahde kommend in Richtung Minden. Auf dem Streckenabschnitt hinter der Einmündung Vor der Reihe überholte sie zunächst einen vor ihr fahrenden PKW. Anschließend kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegen kommenden PKW Suzuki aus Bremen. Der Suzuki wurde durch die Wucht des Aufpralls in die Leitplanke geschleudert. Die 22-Jährige sowie der 77-jährige Fahrer des Suzuki zogen sich schwere Verletzungen zu. Die 76-jährige Beifahrerin des Suzuki wurde lebensgefährlich verletzt. Die B482 musste während der Unfallaufnahme für die Dauer von ca. 2 Stunden komplett gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach erster Schätzung auf ca. 40000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 2144

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: