Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

07.06.2017 – 09:37

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autofahrer (22) bei Auffahrunfall leicht verletzt

Rahden, Diepenau (ots)

Leichte Verletzungen erlitt ein 22-jähriger Autofahrer aus Diepenau bei einem Auffahrunfall auf der Mindener Straße in Rahden am Dienstagvormittag.

Eine 56-jährige Frau aus Bohmte war den Angaben der Polizei zufolge gegen 10.30 Uhr mit ihrem Hyndai auf der Mindener Straße in Richtung Tonnenheide unterwegs. Möglicherweise erkannte sie nicht rechtzeitig, dass der vor ihr fahrende 22-Jährige mit seinem Mercedes in den Ulmenweg abbiegen wollte. Die Frau hatte laut eigenen Angaben noch vergeblich versucht, mit einem Ausweichmanöver den Zusammenstoß zu verhindern. Während die 56-Jährige den Aufprall unversehrt überstand, klagte der Diepenauer über Schmerzen. Den Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei auf zirka 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke