Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

26.01.2017 – 10:56

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Fußgänger (56) auf dem Erbeweg von Auto erfasst

Porta Westfalica-Barkhausen (ots)

Von einem Auto erfasst wurde ein 56-jähriger Fußgänger aus Bad Oeynhausen am Mittwoch auf dem Erbeweg in Barkhausen. Der Mann erlitt dabei zum Glück nur leichte Verletzungen.

Eine 27-jährige Autofahrerin aus Lübbecke befuhr mit ihrem Opel gegen 17.10 Uhr den Erbeweg in Richtung des Kreisels mit dem Flurweg. In Höhe der Zufahrt zum "Porta Mark" beabsichtigte sie laut Polizei zunächst nach links abzubiegen und verringerte daher ihre Geschwindigkeit. Offenbar überlegte sie es sich jedoch kurzfristig anders und setzte ihre Fahrt geradeaus fort. Dabei kam es zur Kollision mit dem Fußgänger, der in diesem Moment von einem Autohaus kommend den Erbeweg überqueren wollte. Der 56-Jährige wurde bei dem Aufprall auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke
Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke