Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

07.01.2017 – 01:23

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Rüstwagen der Feuerwehr kollidiert mit Pizzataxi - ein Schwerverletzter

POL-MI: Rüstwagen der Feuerwehr kollidiert mit Pizzataxi - ein Schwerverletzter
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Oeynhausen (ots)

Am 06.01.2017, gegen 22.00 Uhr, ereignete sich auf der Eidinghausener Straße/Werster Straße ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Autofahrer: Nach bisherigen Ermittlungen befand sich ein Rüstwagen der Feuerwehr auf einer Einsatzfahrt und fuhr mit Blaulicht und Martinshorn die Eidinghausener Straße in nördliche Richtung. Er fuhr langsam bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich zur Werster Straße und kollidierte mit einem Pizza-Taxi, der bei Grünlicht die Werster Straße in östliche Richtung befuhr. Der 20-jährige Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 36-jährige Fahrer des Rettungswagens blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 22.000 Euro. Die Unfallstelle wurde für fast zwei Stunden voll gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wurde abgeleitet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitestelle

Telefon: 0571/8866 3144
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke
Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke