Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

08.11.2016 – 13:13

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autofahrer kracht gegen Baum

POL-MI: Autofahrer kracht gegen Baum
  • Bild-Infos
  • Download

Stemwede-Haldem (ots)

In den Abendstunden des Montags verunglückte im Bereich Haldem ein 25-Jähriger mit seinem Auto und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der junge Mann war mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Der Belmer befuhr gegen kurz nach 21 Uhr bei Dauerregen die Bohmter Straße aus Richtung Haldem kommend. Aus bisher unbekannten Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort streifte er mit seinem Ford Focus zunächst mit der rechten Fahrzeugseite einen Straßenbaum, bevor er anschließend mit der linken Fahrzeugseite gegen den nächsten Baum krachte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr Stemwede-Haldem musste den Schwerverletzten mittels Rettungsschere und -spreizer aus dem Fahrzeug bergen. Anschließend übernahm ein Notarzt die ärztliche Versorgung, bevor der Verunglückte dem Marienhospital in Osnabrück zugeführt wurde. An dem Auto entstand Totalschaden. Ein Baum wurde durch die Wucht der Kollision entwurzelt. Der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke