Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

03.11.2016 – 14:31

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Einbrecher suchen Frischemarkt heim - Maskiertes Trio erbeutet Zigaretten

POL-MI: Einbrecher suchen Frischemarkt heim - Maskiertes Trio erbeutet Zigaretten
  • Bild-Infos
  • Download

Stemwede-Haldem (ots)

Drei maskierte Einbrecher haben in der Nacht zu Donnerstag den Hahme Frischemarkt in Haldem heimgesucht. Bei ihrem Raubzug erbeuteten die unbekannten Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Schachteln verstauten sie in große Taschen und flüchteten anschließend mit einem Audi.

Den ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge waren die Kennzeichen an dem Pkw verdeckt. Zu dem Tatgeschehen berichteten die Ermittler der Kriminalwache, dass der Audi gegen 3.40 Uhr auf das an der Haldemer Straße gelegene Gelände fuhr und drei maskierte Personen den Wagen verließen. Während einer der Männer "Schmiere" stand, brachen seine beiden Komplizen die gläserne Eingangstür auf. Anschließend rafften die beiden Einbrecher im Geschäft die Zigarettenschachteln zusammen und verstauten diese in mitgebrachte Taschen. Eine genaue Übersicht über das Diebesgut konnte die später verständigte Filialleiterin zunächst nicht geben, da die Unbekannten ein heilloses Durcheinander im Markt hinterlassen hatten. Die Polizei bittet nun Zeugen, denen in der Nacht ein Audi in Haldem und Umgebung aufgefallen ist, sich bei ihr unter (05741) 2770 zu melden.

Die jüngste Tat zeigt laut Polizei auffällige Parallelen zu einem Einbruch in den Frischemarkt am 16. September. Um kurz vor 2 Uhr in der Nacht waren die Unbekannten auf die gleiche Weise in das Gebäude eingedrungen und hatten ebenfalls eine größere Anzahl von Zigaretten erbeutet. Wir berichteten seinerzeit. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass an dieser Tat vier Personen beteiligt waren. Auch hier flüchteten die Kriminellen mit einem Fahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell