PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

12.10.2016 – 11:08

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Frau bei Unfall in Eisbergen leicht verletzt

Porta Westfalica-Eisbergen (ots)

Eine 49-jährige Frau aus Rinteln ist bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Scherfling/Pappelstraße/Lehmkuhle in Eisbergen am Dienstagmittag leicht verletzt worden.

Ein 57-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Seat gegen 12.50 Uhr aus Richtung der Weserstraße kommend die Straße Scherfling entlang. An der Kreuzung kam es laut Polizei zur Kollision mit einem aus seiner Sicht von rechts kommenden 30-jährigen Pkw-Fahrer. Der war auf der vorfahrtsberechtigten Pappelstraße unterwegs und beabsichtigte geradeaus seinen Weg auf der Straße Lehmkuhle fortzusetzen. Während die aus Rinteln stammenden Autofahrer unversehrt blieben, erlitt die Beifahrerin im Seat leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Den Schaden beziffert die Polizei auf annähernd 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell