Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

29.08.2016 – 09:32

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Gegen am Fahrbahnrand stehende Fahrzeuge geprallt

POL-MI: Gegen am Fahrbahnrand stehende Fahrzeuge geprallt
  • Bild-Infos
  • Download

Minden (ots)

Verletzungen erlitten die beiden Insassen eines Ford bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der Bremer Straße (B 61). Der Fahrer des Pkw, ein 73-jähriger Mindener, war gegen 15.15 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Minden unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 50 laut Polizei aus bisher ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam. Dort prallte sein Wagen gegen zwei am Straßenrand abgestellte Fahrzeuge, einen Mercedes Viano und einen Audi A6 samt Sportanhänger. Anschließend konnte der 73-Jährige seinen Ford am gegenüberliegenden Seitenrand zum Stehen bringen. Bei der Kollision riss das linke Vorderrad am Ford ab und blieb auf der Fahrbahn liegen.

Der Autofahrer und seine 66-jährige Beifahrerin wurden durch eine Rettungswagen-Besatzung versorgt und ins Klinikum gebracht. Zuvor hatten sich Ersthelfer um die Frau gekümmert. Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Schaden beziffert die Polizei auf über 25.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die B 61 komplett.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke