Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Rollerfahrer kollidiert mit Auto und verletzt sich schwer

Minden (ots) - Montagnachmittag (18. Juli) stieß an der Kreuzung Walver Acker und Thorenfeld ein Rollerfahrer mit einem Pkw zusammen. Hierbei verletzte sich der 60-jährige Mindener schwer. Der Mann befuhr gegen 17 Uhr die Straße Walver Acker in Richtung Todtenhauser Straße. In Höhe der Straße Thorenfeld wollte zeitgleich eine vorfahrtsberichtigte VW Bulli-Fahrerin (35) auf den Walver Acker einfahren. Hierbei kam es zum Unfall. Der Verletzte wurde ins Klinikum Minden verbracht. Den Sachschaden taxierte die Streifenwagenbesatzung auf rund 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: