Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

07.06.2016 – 12:27

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Rennradfahrer bei Unfall verletzt

Stemwede-Twiehausen (ots)

Ein 69-jähriger Rennradfahrer aus Espelkamp hat sich bei einem Verkehrsunfall auf der Twiehauser Straße am Montagnachmittag verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus nach Rahden.

Der 45-jährige Fahrer eines Traktors samt angehängter Quaderpresse war um kurz nach 17 Uhr aus Richtung Oppendorf kommend auf der Twiehauser Straße unterwegs. Zunächst überholte er eine vierköpfige Radfahrergruppe, an dessen Spitze der 69-Jährige fuhr. Kurz nach dem Überholmanöver bremste der 45-Jährige sein großes Gespann jedoch für die Radfahrer unvermittelt ab und bog nach links auf eine Wiese ein. Dadurch bedingt musste auch der Rennradfahrer stark bremsen, wobei der Mann zu Fall kam und auf die Fahrbahn stürzte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell