Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

17.05.2016 – 09:05

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Mercedesfahrerin verletzt sich bei Unfall

POL-MI: Mercedesfahrerin verletzt sich bei Unfall
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Oeynhausen (ots)

Am Pfingstmontag ereignete sich auf der Kreuzung Mindener Straße und Steinstraße beim Abbiegen ein Unfall, in deren Folge sich eine 67-Jährige aus Gütersloh leichte Verletzungen zuzog. Sie wurde zur Behandlung dem Krankenhaus Bad Oeynhausen zugeführt. Die Fahrerin des Mercedes befuhr gegen 13.30 Uhr die Mindener Straße in Richtung Autobahn. In Höhe der Kreuzung zur Steinstraße wollte sie in die selbige nach links abbiegen. Hierbei kam ihr aber ein 24-Jähriger aus Bad Oeynhausen mit seinem Seat Ibiza entgegen. So kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision der beiden Autos. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung