Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

06.05.2016 – 15:55

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Polizei sucht Unfallhelferin als Zeugin

Bad Oeynhausen (ots)

Am Dienstagnachmittag (3. Mai) stürzte auf der Herforder Straße ein 57-Jähriger mit seinem Fahrrad. Der Mann gab an, dass er gegen 15.30 Uhr die Herforder Straße in Richtung Löhne befuhr und in Höhe der Hausnummer 32 von der Straße auf den rechts befindlichen Parkstreifen wechselte. Hier verlor er aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Rad und stürzte in eine Hecke. Nach dem er wieder zu sich gekommen war, machte er eine vor Ort anwesende 14-Jährige für seinen Sturz verantwortlich. Die Schülerin gab aber gegenüber der Polizei an, nicht mit dem Mann kollidiert zu sein. Sie fuhr deutlich hinter ihm und sah den Geschädigten erst, als er schon am Boden lag.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte direkt nach dem Unfall eine bisher unbekannte Frau dem Gestürzten aufgeholfen. Diese Frau sowie weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (05731) 230-0 bei der Polizei in Bad Oeynhausen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung