Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

15.12.2015 – 13:51

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autofahrerin bei Auffahrunfall verletzt

Minden (ots)

Leichte Verletzungen erlitt eine 23-jährige Autofahrerin aus Hille bei einem Auffahrunfall am Montagnachmittag in Häverstädt. Die Frau war den Angaben der Polizei zufolge gegen 15 Uhr auf der Barkhausener Straße in östlicher Richtung unterwegs.

In Höhe der Einmündung mit dem Schildkamp musste sie ihren Wagen verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende 58-jährige Autofahrerin aus Minden erkannt dies offenbar nicht rechtzeitig und fuhr auf. Während die Mindenerin die Kollision unversehrt überstand, kümmerte sich die Besatzung eines Rettungswagen um die 23-Jährige. Sie wurde anschließend ins Klinikum gefahren. Ihr nicht mehr fahrbereiter Pkw musste abgeschleppt werden. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen beziffert die Polizei auf rund 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke