Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

11.12.2015 – 17:05

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Schwerer Unfall fordert vier Verletzte

Porta Westfalica-Barkhausen (ots)

Vier zum Teil schwer verletzte Personen und ein Schaden von rund 25000 Euro. Das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag auf der Freiherr-Vom-Stein-Straße (B 61) in Porta Westfalica-Barkhausen (Kreis Minden-Lübbecke). Zwei Autos, darunter ein Taxi, waren aus Richtung Bad Oeynhausen betrachtet rund 500 Meter vor der Einfahrt zum Weserauentunnel fast frontal zusammengestoßen. Die Fahrerin eines Seat Arosa, eine 49jährige Frau aus Bückeburg, wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen. Die anderen Verletzten kamen in die Krankenhäuser nach Minden und Bad Oeynhausen.

Die 57-jährige Fahrerin eines Taxis aus Minden war den Angaben der Polizei zufolge um kurz vor halb drei auf der Bundesstraße in Richtung Weserauentunnel unterwegs, als ihr Mercedes aus bisher ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geriet. Hier prallte der Pkw gegen den Seat. Neben der 49-jährigen Fahrerin befand sich auch deren 23-jährige Tochter in dem Fahrzeug. Sie wurde ebenfalls schwer verletzt. Zuvor hatten Rettungskräfte die in ihrem Kleinwagen eingeklemmten Frauen befreien müssen.

Ein als Fahrgast im Taxi sitzender 28-jähriger Mann aus Minden kam ebenfalls mit Verletzungen ins Krankenhaus. Neben dem Rettungsdienst kümmert sich ein Notarzt um die Verletzten. Die beiden schwer beschädigten Fahrzeuge wurden später abgeschleppt.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die B 61 weiträumig gesperrt werden. Dadurch kam es im Berufsverkehr zu erheblichen Behinderungen. Die Polizei gab die Straße nach 2,5 Stunden gegen 17.00 Uhr wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke
Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke