Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

06.11.2015 – 14:39

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Fahrradfahrerin bei Kollision leicht verletzt

Bad Oeynhausen (ots)

Mit leichten Verletzungen kam eine 63-jährige Radfahrerin am Freitagvormittag mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die aus Werste stammende Frau war zuvor mit einem Auto zusammengestoßen.

Gegen 9.35 Uhr wurde die Polizei zum Westkorso gerufen. Hier hatte den Ermittlungen der Beamten zufolge ein 53-jähriger Autofahrer beim Verlassen eines Grundstückes die Fahrradfahrerin mit ihrem Pedelec offenbar nicht rechtzeitig wahrgenommen und sie mit seinem Wagen erfasst. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung