Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Unbekannte brechen in zwei Kindergärten ein

Bad Oeynhausen (ots) - Zwei nächtliche Einbrüche in Kindergärten wurden der Polizei am Mittwochmorgen gemeldet. Unbekannte hebelten an der Bessinger Straße eine Terrassentür auf und durchsuchten mehrere Schränke in den Gruppenräumen. Zudem wurde die Tür zu einem Büro eingetreten. Die Einbrecher erbeuteten gleich drei Laptops und etwas Bargeld aus einer Geldkassette.

Ein ähnliches Bild bot sich den Beamten der Kriminalwache bei der Einrichtung an der Brahmsstraße. Hier verschafften sich die ungebetenen Gäste gewaltsamen Zutritt, indem sie ein Fenster aufhebelten. Auch hier wurden Schränke nach Wertgegenständen durchwühlt. Zur Beute zählte neben einer geringen Summe Bargeld auch eine Digitalkamera. Die Polizei vermutet einen Tatzusammenhang und bittet um Zeugenhinweise unter (05731) 230-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: