Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Diebe bohren Löcher in Autotank

Bad Oeynhausen (ots) - Nachdem sie drei Löcher in den Tank eines in einer Garage an der Lessingstraße abgestellten Autos gebohrt hatten, zapften Unbekannte in der Nacht zu Montag daraus das Benzin ab. Außerdem entwendeten die Diebe noch einen 25 Kilogramm schweren roten Boxsack und zwei Paar weiße beziehungsweise blau-grüne Sportschuhe.

Der Eigentümer hatte am Montagmorgen das offenstehende Garagentor entdeckt. Als er näher kam, bemerkte er nach eigenen Angaben einen "gewaltigen" Benzingeruch. Außerdem stellte er den Diebstahl der Gegenstände fest. Bei der späteren Überprüfung seines Toyota in einer Werkstatt wurden die Bohrlöcher im Tank entdeckt. Daraufhin erstattete der Mann Anzeige bei der Polizei. Zeugen, denen in der Nacht verdächtig wirkende Personen aufgefallen sind, werden gebeten sich bei den Beamten unter (05731) 230-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: