Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Schutz vor Einbrechern - Polizei berät auf Kanzlers Weide

Das Logo der Polizei NRW zum Einbruchsschutz: "Riegel vor! Sicher ist sicherer."
Das Logo der Polizei NRW zum Einbruchsschutz: "Riegel vor! Sicher ist sicherer."

Minden (ots) - Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden sorgt nicht nur für materiellen Schaden, nicht selten wird die psychische Belastung von den Betroffenen als schlimmer eingestuft.

"Damit Sie ruhig schlafen können, beugen Sie vor", sagt Lutz Kollmeyer vom Kommissariat Kriminalprävention und Opferschutz der heimischen Kreispolizeibehörde. Daher steht der Kriminalhauptkommissar am kommenden Donnerstag, 8. Oktober, ab 16 Uhr interessierten Bürgern auf Kanzlers Weide in Minden Rede und Antwort. Mit seinem Beratungsstand ist er für zwei Stunden an der Fußgängerbrücke zu finden. Lutz Kollmeyer berät dabei kostenlos, neutral und individuell.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: