Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Motorradfahrer (18) verliert Kontrolle und stürzt

Porta Westfalica (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Motorradfahrer, als er am Mittwochnachmittag auf der Hoppenstraße in Hausberge stürzte und gegen einen entgegenkommenden Pkw prallte.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 18-Jährige gegen 15.30 Uhr in Richtung Hauptstraße unterwegs. Offenbar geriet er beim Überqueren einer Aufpflasterung, einem sogenannten "Berliner Kissen", mit seinem Zweirad ins Rutschen. Er verlor dadurch die Kontrolle, stürzte auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Wagen einer 31-jährigen Autofahrerin. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Klinikum.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: