Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

28.08.2015 – 12:11

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Schülerin (15) angefahren - Polizei sucht Zeugen

Minden (ots)

Beim Überqueren des Hohenstaufenring ist am frühen Mittwochabend ein 15-jähriges Mädchen von einem Bulli erfasst und leicht verletzt worden. Der Fahrer des silbernen Fahrzeuges soll nach der Kollision nur kurz angehalten haben. Anschließend sei er in Richtung Kuhlenstraße davon gefahren.

Die Jugendliche ging daraufhin nach Hause. Dort angekommen verständigte ihre Mutter umgehend einen Rettungswagen. Nach Angaben der Schülerin sei der Unfall im Zeitraum zwischen 19.30 Uhr und 19.45 Uhr passiert. Weiterhin schilderte sie den ebenfalls verständigten Polizisten, dass sie die Straße in Höhe der Hausnummer 69 zwischen zwei am Fahrbahnrand abgestellten Pkw betreten habe. Der Fahrer des Bulli sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei den Beamten des Verkehrskommissariates unter (0571) 8866-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell