Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Auto kollidiert mit zwei Bäumen

Rahden (ots) - Samstagabend kam die Fahrerin eines VWs auf der Diepholzer Straße von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Straßenbäumen. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus Rahden verbracht. Die beiden Mitfahrer (1 und 24) blieben unverletzt. Der total beschädigte Golf wurde abgeschleppt.

Die 26-Jährige hatte gegen 22.15 Uhr auf der Fahrt in Richtung Rahden gerade die Kreuzung zur Preußisch-Stöhner-Allee passiert, als sie einige Hundert Meter später aus unbekannter Ursache auf der regennassen Straße nach links von der Fahrbahn abkam. Das Auto kam erst in einem rund 2,5 Meter tiefen Graben vor einem Baum zum Stehen. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: