Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zusammenstoß beim Abbiegen

Lübbecke (ots) - Bei der Kollision zweier Autos in Alswede haben sich am Dienstagnachmittag die jeweiligen Fahrer leicht verletzt.

Eine 75-jährige Frau aus Espelkamp war nach Erkenntnissen der Polizei mit ihrem Peugeot gegen 14.20 Uhr auf der Hedemer Straße in östlicher Richtung unterwegs und beabsichtigte an der Kreuzung mit der Fiesteler Straße nach links in Richtung Mittellandkanal abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 31 Jahre alten Mannes aus Bad Essen. Dieser fuhr auf der Hedemer Straße in Richtung Westen und hatte noch vergeblich versucht durch ein Ausweichmanöver den Zusammenstoß zu verhindern.

Die Besatzung eines alarmierten Rettungswagen kümmerte sich um die beiden Leichtverletzten. Sie kamen zunächst ins Krankenhaus nach Lübbecke. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 10.000 Euro an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: