Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Nach Abkommen von der Fahrbahn schwer verletzt

32425 Minden (ots) - Schwere Verletzungen zog sich ein 19-Jähriger am frühen Samstagmorgen zu, nachdem er mit seinem Auto gegen einen Straßenbaum fuhr. Der junge Mann war gegen halb sechs auf der Nordholzer Straße Richtung Petershagen unterwegs. Als er eine Linkskurve durchfahren hatte, kam er nach rechts von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Zur weiteren Behandlung wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Sein 20-jähriger Mitfahrer blieb unverletzt. An seinem Auto entstand ein Schaden von ca. 4000,-Euro.Kr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: