Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

27.08.2014 – 13:16

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Sattelzug beim Abkippen umgefallen

POL-MI: Sattelzug beim Abkippen umgefallen
  • Bild-Infos
  • Download

Porta Westfalica (ots)

Bei dem Versuch seine Ladung abzuschütten, ist am Dienstagabend auf dem Gelände eines Kieswerkes in Porta Westfalica-Veltheim ein Lkw umgekippt. Der Fahrer (57) wurde dabei verletzt.

Um kurz nach 22 Uhr, so die Ermittlungen der Polizei, war der Mann mit seinem Sattelauflieger auf das Gelände gefahren, um dort seine aus Fräsgut bestehende Ladung abzukippen. Er fuhr dafür rückwärts an die Abladestelle, wo bereits gleichgelagertes Schüttgut lag. Während des Kippvorgangs verlor das tonnenschwere Fahrzeug auf dem unbefestigten Untergrund plötzlich seinen Halt und fiel samt Zugmaschine zur Seite um. Ein Arbeitskollege des Fahrers schlug die Frontscheibe des Führerhauses ein und konnte so den 57-Jährigen aus der Kabine befreien. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung