Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: 28-jähriger Lübbecker mißachtet Vorfahrt und verletzt sich.

Hüllhorst (ots) - Am Freitagabend, kurz vor 21.00 Uhr, kommt es in Hüllhorst-Oberbauerschaft zu einem Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger Renault-Fahrer fährt in den Kreuzungsbereich der Straßen Stiftsfeldstraße und Ellerkampstraße ein, ohne die Vorfahrt eines 60-jährigen Ford-Fahrers zu beachten. Es kommt zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch der 28-Jährige Lübbecker verletzt wird. Er wurde mit einem Rettungswagen zum nächstgelegenen Krankenhaus transportiert, welches er aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 7500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: