Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

26.06.2014 – 11:02

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Unbekannter dringt in Haus ein

Stemwede (ots)

Ein Einbrecher ist am Mittwochmittag in Levern in ein Einfamilienhaus an der Niederdorfstraße eingedrungen.

Der Unbekannte begab sich in der Zeit zwischen 12 und 13.15 Uhr zunächst zur Terrasse und versuchte dort vergeblich die Tür zu öffnen. Der gewaltsame Einstieg ins Haus gelang ihm schließlich durch ein Fenster. Anschließend durchwühlte er auf der Suche nach Wertgegenständen zahlreiche Schränke und Schubladen. Dabei fielen ihm Schmuck, zwei Digitalkameras sowie ein i-Pad in die Hände. Mit seiner Beute verließ er das Haus wieder durch das aufgebrochene Fenster.

Die Polizei sucht Zeugen, denen zur Tatzeit eine Person, möglicherweise in Verbindung mit einem Fahrzeug, aufgefallen ist. Hinweise werden erbeten unter (05741) 2770.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung