Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

10.06.2014 – 12:54

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Hausbewohnerin überrascht Einbrecher

Hille (ots)

Eine überraschende Begegnung mit einem Einbrecher hatte die Bewohnerin (84) eines Hauses an der Mindener Straße in der Nacht zu Pfingstmontag.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei betrat die 84-Jährige gegen 01.30 Uhr ihren Hausflur, als sie plötzlich dem Unbekannten gegenüberstand. Dieser, offenbar nicht minder überrascht, flüchtete ins Bad, schloss hinter sich ab und entwich durch das Fenster. Nach Angaben der Beamten der Kriminalwache hatte der Einbrecher zuvor die Fensterscheibe zum Bad eingeworfen und war so in Haus eingedrungen. Beute machte der Mann nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung