Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Motorradfahrerin wird leicht verletzt

Preußisch Oldendorf (ots) - Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad hat sich am Montagnachmittag eine 26-jährige Frau aus Dinklage (Landkreis Vechta) leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei war die Frau mit ihrer Kawasaki gegen 14.25 Uhr aus Getmold kommend auf der Bremer Straße (L 557)in Richtung Preußisch Oldendorf unterwegs. Als sie die Einmündung mit dem Flagweg passieren wollte, kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 84-Jährigen, welcher beabsichtigte von dem Flagweg nach rechts auf die Vorfahrtsstraße einzubiegen.

Die Frau verlor das Gleichgewicht, stürzte zu Boden und rutschte zusammen mit ihrer Maschine in den Gegenverkehr. Dabei hatte sie Glück, dass ein entgegenkommender Autofahrer noch rechtzeitig abbremsen konnte. Die Verletzte wollte später einen Arzt aufsuchen. Ihr Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: