Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Ermittlungserfolg der Polizei - Räuber festgenommen

Minden (ots) - Ende Januar hatte ein junger Mann in Minden den Fahrer eines Pizza-Bringdienstes ausgeraubt. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Kripo den Tatverdächtigen nun festnehmen.

Am Abend des 25.01.2014 wurde ein Auslieferungsfahrer eines Pizza-Taxis das Opfer eines Überfalls. Der 42-jährige Fahrer lieferte damals eine Bestellung zur Bleichstraße aus. Dort wurde er bereits vor dem Haus von einem jungen Mann erwartet. Anstatt die Rechnung zu begleichen bedrohte er den Boten und verlangte dessen Geldbörse. Nachdem sie ihm ausgehändigt wurde flüchtete er zu Fuß und konnte trotz sofortiger polizeilicher Fahndung unerkannt entkommen.

Nach aufwendigen Ermittlungsarbeiten konnte die Beamten der Mindener Kripo einen 20-jährigen Mann aus Minden festnehmen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten auch die Tatwaffe. In der Vernehmung zeigte sich der Mann geständig. Seitens des Amtsgerichts Minden wurde keine Haft angeordnet, so dass der Mann wieder entlassen werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: