Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zigarettenautomat Ziel von Kriminellen

POL-MI: Zigarettenautomat Ziel von Kriminellen
Der Zigarettenautomat an der Magdeburger Straße wurde Ziel von Kriminellen.

Minden (ots) - Die Serie von aufgesprengten Zigarettenautomaten in Minden setzt sich fort. Diesmal hatten sich die Unbekannten einen Automaten im Industriegebiet Päpinghausen an der Magdeburger Straße als Ziel ausgesucht.

Das Gerät wurde allerdings nicht komplett aufgesprengt, sondern stark deformiert. Ein Zeuge bemerkte am Montagmorgen gegen 6 Uhr den in einen Zaun eingepassten und erheblich beschädigt Automaten. Der Zaun umschließt ein angrenzendes Gelände einer Speditionsfirma. Außerdem findet sich dort ein Imbiss. Beamte der Kriminalwache sicherten am Morgen die Spuren. Ob die Kriminellen Geld und Zigaretten erbeuteten, ist unklar. Dazu muss die Polizei noch die Angaben der geschädigten Firma abwarten. Ebenfalls unklar ist der genaue Zeitpunkt der Sprengung.

Hinweise werden von der Polizei erbeten unter (0571) 88660.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: