Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Schaufensterscheibe eingeworfen

Minden (ots) - Mit einem kleinen Gullydeckel haben Unbekannte die Schaufensterscheibe der Kaffeerösterei an der Ecke Scharn und Dompassage in der Innenstadt zertrümmert.

Am Sonntag gegen 7 Uhr löste die Alarmanlage des gegenüber den Verkaufsräumen gelegenen Juweliergeschäftes aus. Eine Anwohnerin wurde dadurch aufmerksam und alarmierte die Polizei. Beamte der Kriminalwache stellten fest, dass die Schachtabdeckung ein Loch in die Fensterfront gerissen hatte. Durch diesen Lärm dürfte die Alarmanlage ausgelöst worden sein. Nach ersten Feststellungen am Morgen wurde offensichtlich nichts entwendet. Der Gullydeckel wurde später von den Beamten in Höhe des Rathauses wieder an seine ursprüngliche Stelle eingesetzt.

Zeugen, denen etwas Verdächtiges in der Fußgängerzone aufgefallen ist, werden gebeten sich mit der Polizei unter (0571) 88660 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: