Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Reifen für rund 10.000 Euro entwendet

Stemwede (ots) - Reifen im Wert von rund 10.000 Euro haben Diebe in der Nacht zu Freitag von dem Gelände eines Autohauses an der Schröttinghauser Straße in Stemwede-Levern entwendet. Dazu brachen sie das Schiebetor zum Reifenlager auf.

Anschließend luden sie die in Regalen gelagerten Reifen verschiedener Größen vermutlich in einen Kleintransporter oder Lkw um und verschwanden. Als die Polizei am Freitagmorgen verständigt wurde, lagen noch keine genauen Angaben über die Anzahl der Reifen vor. Allerdings fand ein Beamter der Kriminalwache Fahrzeugspuren im frisch gefallenen Schnee. Die Polizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen unter 05741-2770.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: