Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

14.03.2019 – 14:57

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Einbruch gemeldet

Rheine (ots)

In ein Mehrfamilienhaus an der Darbrookstraße ist eingebrochen worden. Die Tatzeit kann zwischen Dienstagmittag (12.02.2019), 13.30 Uhr und Donnerstagmorgen (14.03.2019), 07.40 Uhr, eingegrenzt werden. Der oder die Täter zertrümmerten die Scheibe des Wohnzimmerfensters und stiegen dann in die Räume ein. In den Zimmern durchwühlten sie alle Schränke und Behältnisse. Was die Einbrecher aus der Wohnung gestohlen haben, konnte nicht unmittelbar gesagt werden. Bei den Polizeibeamten meldete sich ein Zeuge, der in der Nacht zum Donnerstag, um genau 03.00 Uhr, ein lautes Geräusch gehört hatte, dieses aber nicht zuordnen konnte. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung