Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

07.03.2019 – 15:40

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verdacht des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss

Rheine (ots)

Die Polizei hat auf dem Kardinal-Galen-Ring in Rheine in der Nacht zum Donnerstag (07.03.) einige Autofahrerinnen und -fahrer kontrolliert. Um 00.25 Uhr stoppten sie eine junge Autofahrerin aus Spelle. Während der Kontrolle wurden bei ihr drogentypische Auffälligkeiten bemerkt. Ein Drogentest verlief positiv, so dass ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Die Weiterfahrt ist der 20-Jährigen untersagt worden. Um 01.10 Uhr hielten Polizeibeamte wiederum auf dem Kardinal-Galen-Ring einen 29-jährigen Autofahrer an. Auch bei ihm ergab sich der Verdacht auf einen Drogenkonsum. Der Mann verweigerte einen Test. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, um festzustellen, ob er unter Drogeneinfluss stand.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell