Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

18.01.2019 – 11:41

Polizei Steinfurt

POL-ST: Kreis Steinfurt, Verkehrsunfälle wegen glatter Straßen

Steinfurt (ots)

Im Kreis Steinfurt hat es am Freitag, 18.01.2019, im Berufsverkehr 12 Verkehrsunfälle wegen glatter Straßen gegeben. Die meisten Unfälle haben sich im westlichen Kreisgebiet ereignet. Insgesamt gab es 4 Leichtverletzte. In Rheine ist am frühen Morgen eine Fahrradfahrerin auf dem Weg in die Innenstadt auf glatter Straße gestürzt und verletzte sich leicht. Ebenfalls in Rheine ist eine Autofahrerin auf der Neuenkirchener Straße, kurz hinter dem Ortsausgang auf der Auffahrt zur B 70, wegen Glätte ins Schleudern geraten und nach rechts von der Straße abgekommen. Die Fahrerin sowie ihre Beifahrerin erlitten dabei einen Schock. In Nordwalde und Altenberge sind ein Kleintransporter bzw. ein LKW wegen Glätte in den Graben gerutscht. Auch hier wurden beide Fahrer leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt