Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

03.01.2019 – 15:29

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt-Borghorst, Diebstahlsdelikte/Sachbeschädigung

Steinfurt (ots)

Die Polizei hat die Ermittlungen zu einigen Diebstahlsdelikten/Sachbeschädigungen aufgenommen, die in den vergangenen Tagen in Borghorst verübt wurden. Die Beamten bitten in allen Fällen um Hinweise unter Telefon 02551/15-4115. Am Sauerbruchweg haben unbekannte Diebe zum wiederholten Mal einen Metallcontainer aufgebrochen. Aus dem zu einer Bäckerei gehörenden Container entwendeten sie eine unbekannte Menge Getränkeflaschen. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag, 27.12.2018, 19.00 Uhr und Freitagmorgen, 28.12.2018, 04.50 Uhr. An der Sporthalle am Buchenberg haben Diebe einen Anhänger aufgebrochen und daraus Getränke gestohlen. Hier waren die Täter in der Nacht zum Freitag (28.12.2018), zwischen 00.15 Uhr und 09.00 Uhr, am Werk. In dem Anhänger waren die Getränke für das dortige Fußballturnier gelagert worden. Eine Sachbeschädigung an einem Wohn- und Geschäftshaus an der Münsterstraße, direkt am Kreisverkehr mit der Kolpingstraße, ist am Neujahrstag festgestellt worden. Im Kreisel lagen zahlreiche Reste von Feuerwerkskörpern. Offenbar durch Pyrotechnik ist auch die Fensterscheibe des Gebäudes beschädigt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. An der Fensterscheibe zum Kreisverkehr war ein 10 x 10 cm großes Loch entstanden. Im Innern lagen Reste von Böllern und Glassplitter. Zudem wies die Lichtleiste des Fensters Beschädigungen auf. Der Geschädigte grenzte den Tatzeitraum zwischen Freitagabend (28.12.2018) und Dienstagmittag (01.01.2019) ein. In der Zeit zwischen Sonntagnachmittag (30.12.2018) und Mittwochvormittag wollten unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Ludgeristraße einbrechen. Der oder die Täter waren zu einem Fenster gegangen und hatten mehrfach versucht, die Jalousie hochzuschieben bzw. die dann aufzubrechen. Dies gelang ihnen nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt