Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

28.12.2018 – 10:42

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Körperverletzung/ sexuelle Belästigung

Rheine (ots)

Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem Vorfall aufgenommen, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (27.12.), gegen 01.00 Uhr, in der Innenstadt, in der Gasse zwischen dem Kannengießer Haus und der Straße "Auf dem Hügel", ereignet hat. Eine junge Frau, die dort mit ihrem Hund unterwegs war, ist von zwei unbekannten Männern ergriffen, geschlagen und unsittlich angefasst worden. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Als der Hund laut bellte, ergriffen die Unbekannten die Flucht. Die beiden Männer haben sich in einer ausländischen Sprache unterhalten. Eine Personenbeschreibung konnte die Geschädigte nicht abgeben. Die Ermittler suchen Zeugen, die im Bereich Kannengießer Haus/ Auf dem Hügel verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt