Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

05.03.2018 – 14:34

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Ruhestörung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Rheine (ots)

Am Montagmorgen (05.03.), gegen 05.15 Uhr, ist die Polizei zur Aloysiusstraße gerufen worden. Aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus drang laute Musik. Trotz Klopfen wurde den Beamten nicht geöffnet. Die Feuerwehr musste hinzugerufen werden, um die Wohnungstür zu öffnen. Die Wohnungsinhaberin befand sich in ihrer Wohnung. Da die Frau völlig uneinsichtig und nicht bereit war, die Musik abzustellen, wollten die Beamten die Musikanlage sicherstellen. Dabei schlug die Frau einem der Beamten ins Gesicht und verletzte ihn leicht. Die Beamten nahmen sie daraufhin in Gewahrsam. Da die Frau, wie sie selbst einräumte, Alkohol und Drogen konsumiert hatte, wurde ihr auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster eine Blutprobe entnommen. Gegen die junge Frau ist eine Strafanzeige wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, vorsätzliche Körperverletzung und Verstoßes gegen das Landesimmissionsschutzgesetz erstattet worden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt