Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

01.03.2018 – 15:47

Polizei Steinfurt

POL-ST: Metelen, Nachtrag zum Holzdiebstahl/Tatzeit

Metelen (ots)

Tatzeit: Dienstag, 27.02.2018, 18.00 Uhr bis Mittwoch, 28.02.2018, 17.00 Uhr

Am Vechteufer, etwa 300 Meter vom Langenhorster Damm entfernt, haben unbekannte Diebe einige Bäume gefällt und das Holz gestohlen. Die Örtlichkeit ist über die Zuwegung gegenüber der Kläranlage zu erreichen. Unmittelbar am Ufer befinden sind Erlen mit einem Stammdurchmesser von bis zu etwa 35 bis 40 cm. Die Diebe fällten cirka 16 Erlen mit einer Kettensäge. Das abgesägte Holz, es müssen etwa drei Raummeter gewesen sein, dürften sie mit einem Transporter oder einem Fahrzeug mit Anhänger abtransportiert haben. Das Kronenholz ließen zum Teil dort zurück. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02553/9356-4155.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt