Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

01.03.2018 – 15:39

Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen, räuberischer Diebstahl

Mettingen (ots)

In einem Einkaufsmarkt an der Ibbenbürener Straße hat ein Ladendetektiv am Mittwochmittag (28.02.2018) zwei Männer bei Diebstählen ertappt. Die beiden 35 bis 45 Jahre alten Männer nahmen in verschiedenen Gängen Waren an sich, trafen sich dann und steckten diese in ihre Jacken. Getrennt voneinander bezahlten sie dann jeweils einen Artikel und verließen zeitlich versetzt den Markt. Als dann beide auf dem Parkplatz in einem Auto saßen, sprach der Detektiv sie an. Es kam zu einer Diskussion, schließlich wurde der Zeuge von dem zwischenzeitlich wieder ausgestiegenen Fahrer geschubst. Der Dieb ergriff den Zeugen und verdrehte ihm die Hand. Obwohl der Detektiv Pfefferspray eingesetzt hatte, fuhren die Beiden davon. Die Polizei leitete unmittelbar eine Fahndung und umfangreiche Ermittlungen ein, die noch andauern. Der Ladendetektiv wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung