Polizei Steinfurt

POL-ST: Kreis Steinfurt, Eigentumsdelikte/Sachbeschädigungen Zeugen gesucht

Kreis Steinfurt (ots) - Ort: Rheine, Salzweg 17, Salzweg 15, Salzweg 9b Zeit: Sonntag, 11.02.2018, 18.00 Uhr bis Montag, 12.02.2018, 06.15 Uhr Unbekannte Täter gelangten über das Nachbargrundstück in den Garten Salzweg 9b. Die rückwärtige Tür eines Carports wurde aufgebrochen. Ein hochwertiges Mountainbike mit auffallend neo orangem Lenker wurde entwendet. Gleiche Begehungsweise Salzweg 15. Täter gelangten über Nachbargrundstück auf das Gelände Nr. 15. Die Tür eines Carports wurde aufgebrochen. Ein Fahrrad der Marke Focus wurde entwendet. Grundstück Nr. 17: Hier brachen die Täter die hintere Tür eines Carports auf, nahmen allerdings nichts mit. Keine Beschreibung der Täter. Es werden Zeugen gesucht. Hinweise an Telefon 05971/ 938 - 4215.

Ort: Steinfurt, Lange Stiege Zeit: Samstag, 10.02.2018, 13.25 Uhr bis 13.35 Uhr Der schwarze Hyundai i 10 wurde nur für 10 Minuten abgestellt. Unbekannte Täter nutzten die Zeit und schlugen die rechte Seitenscheibe ein und entwendeten zwei Handtaschen. Beute: Bargeld, ein Mobiltelefon, diverse Ausweisdokumente. Keine Hinweise auf die Täter. Hinweise bitte an Telefon 02551/ 15 - 4115.

Ort: Greven, Saerbecker Straße 34 Zeit: Mittwoch 07.02.2018, 20.00 Uhr bis Freitag, 09.02.2018, 17.20 Uhr Unbekannte Täter zerkratzten das vor dem Haus abgestellte Fahrzeug. Der Pkw Audi A 44, grau, wurde erheblich beschädigt. Hinweise bitte an Telefon 02571/ 928 - 4455.

Ort: Emsdetten, Brookweg, Haltestelle ÖPNV Zeit: Freitag, 09.02.2018 während des Tages bis 23.15 Uhr Unbekannte Täter zerstörten die Seitenscheibe einer Bushaltestelle. Schaden etwa 400 Euro. Keine Hinweise auf Täter. Hinweise bitte an Telefon 02572/9306 - 4415.

Ort: Lotte, Büren, Strotheweg Zeit: Mittwoch, 07.02.2018 bis 08.02.2017 Unbekannte Täter brachen den Zigarettenautomaten auf und entwendeten Bargeld und Zigaretten in unbekannter Menge. Keine Hinweise auf die Täter. Hinweise bitte an Telefon 05451/ 591 - 4315.

Ort: Lotte, Riegeweg, Mehrfamilienhaus Zeit: Sonntag, 11.02.2018, 01.05 Uhr Ein unbekannter Täter schlug die Außenverglasung einer Fensterscheibe ein. Ein Bewohner des Hauses wurde dadurch geweckt und machte sich bemerkbar. Daraufhin flüchtete der Täter. Keine Täterbeschreibung. Hinweise bitte an Telefon 05451/ 591 - 4315.

Ort: Lotte, Kirchweg, Mehrfamilienhaus Zeit: Freitag, 09.02.2018, 14.30 Uhr bis Samstag, 10.02.2018, 19.30 Uhr Unbekannter Täter warf mit einen Stein ein Fenster im Erdgeschoss ein und durchsuchte die Wohnung im Erdgeschoss. Dann ging er in die erste Etage, trat hier eine Wohnungstür ein und durchsuchte ebenfalls die Wohnung. In beiden Fällen wurde Schmuck entwendet. Menge und Wert zurzeit noch nicht bekannt. Hinweise bitte an Telefon 05451/ 591 - 4315.

Ort: Westerkappeln, Kolpingweg, Einfamilienhaus Zeit: Samstag, 10.02.2018, 16.40 Uhr bis 20.00 Uhr Ein unbekannter Täter versuchte zunächst über einen Kellerschacht in ein Haus einzudringen. Dieses gelang ihm nicht. Danach versuchte er eine Tür zu einem rückwärtigen Wohnzimmer aufzuhebeln. Auch dieser Versuch scheiterte. Zu diesem Zeitpunkt kam der Hauseigentümer zurück. Der Täter flüchtete über den Garten in unbekannte Richtung. Zuvor nahm er eine Sporttasche mit, die auf der Terrasse stand. Keine Hinweise auf den Täter. Hinweise bitte an 05451/ 591 - 4315.

Ort: Emsdetten, Ludwig -Erhard-Straße Zeit: Sonntag, 11.02.2018, 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr Unbekannte Täter schlugen die Scheibe einer Seitentür ein und verschafften sich so Zugang zu einem freistehenden Einfamilienhaus. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht. Ob die Täter etwas entwendeten, steht noch nicht fest. Hinweise bitte an Telefon 02572/9306 - 4415.

Ort: Emsdetten, Fliederweg, freistehendes Einfamilienhaus Zeit: Samstag, 10.02.2018, 17.45 Uhr bis 22.15 Uhr Unbekannte Täter betraten den Garten und brachen eine rückwärtige Terrassentür auf. Es wurden verschiedene Räume durchsucht. Die Einbrecher entwendeten Schmuck. Keine Angaben über die Täter. Hinweise bitte an Telefon 02572/9306 - 4415.

Ort: Neuenkirchen, In der Welle, Kindergarten Zeit: Mittwoch, 07.02.2018 bis 08.02.2018 Unbekannte Täter brachen die Notausgangstür des Kindergartens auf. Offensichtlich hatten die Einbrecher zuvor versucht, zwei Fenster aufzuhebeln. Dieses war ihnen nicht gelungen. Im Kindergarten durchsuchten die Einbrecher alle Räumlichkeiten und entwendeten aus einem Behältnis etwas Bargeld. Keine Hinweise auf die Täter. Hinweise bitte an Telefon 05971/ 938 - 4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: