Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

27.12.2017 – 16:04

Polizei Steinfurt

POL-ST: Kreis Steinfurt, Einbrüche/Sachbeschädigungen

Steinfurt (ots)

Ort: Ochtrup, Weinerstraße, Gaststätte Zeit: Samstag, 23.12.2017, 02.00 Uhr bis 06.00 Uhr Unbekannte gelangten über eine Nebeneingangstür in das Gebäude. In der Gaststätte stahlen sie Bargeld, unter anderem aus einem Sparkasten. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Greven, Sandstraße, Wohnhaus Zeit: Sonntag, 24.12.2017, 14.00 Uhr bis Dienstag, 26.12.2017, 11.00 Uhr Das Küchenfenster einer Doppelhaushälfte wurde aufgebrochen. Im Haus wurden alle Schränke und Behältnisse durchsucht. Angaben zum Diebesgut waren nicht sofort möglich. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort: Rheine, Droste-Hülshoff-Straße, Vereinsheim Zeit: Samstag, 23.12.2017, 22.00 Uhr bis Sonntag, 24.12.2017, 08.00 Uhr Unbekannte brachen in die Räume des Kleingartenvereins Wiesengrund ein. Es wurden einige Spirituosen und etwas Wechselgeld gestohlen. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Rheine-Mesum, Sperlingstraße, Einfamilienhaus Zeit: Dienstag, 26.12.2017, 07.30 Uhr Zwei unbekannte Personen, davon mindestens eine Frau, gelangten über die Terrassentür in das Haus. Ein Bewohner hörte Geräusche und traf dann in der Küche auf die Personen. Diese flüchteten sofort, wobei sie noch eine Stehlampe umstießen. Das Duo hatte offenbar noch nichts erbeutet. Die Frau war von schlanker Statur. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Steinfurt-Bo., Sandweg, Wohnhaus Zeit: Sonntag, 24.12.2017, 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr Unbekannte hebelten an der Gebäuderückseite ein Fenster auf. In dem Einfamilienhaus durchsuchten sie alle Zimmer und öffneten dabei die Schränke und Kommoden. Was sie gestohlen haben, konnte noch nicht gesagt werden. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Steinfurt-Bo., Brulandstraße, Wohngebäude Zeit: Sonntag, 24.12.2017, 17.30 Uhr bis 22.40 Uhr Auch hier hebelten die Unbekannten an der Gebäuderückseite ein Fenster auf und durchsuchten dann alle Räume. Was sie gestohlen haben, konnte auch hier noch nicht gesagt werden. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Steinfurt-Bo., Heckenweg, Wohnhaus Zeit: Freitag, 22.12.2017, 17.00 Uhr bis Montag, 25.12.2017, 13.40 Uhr Unbekannte brachen ein Fenster auf, durchsuchten alle Räume und öffneten dabei die Schränke. Es waren noch keine Angaben zum Diebesgut möglich. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Greven, Schützenstraße, Einfamilienhaus Zeit: Donnerstag, 21.120271, 03.00 Uhr bis Sonntag, 24.12.2017, 11.15 Uhr Unbekannte brachen eine rückwärtige Tür auf. In den Räumen durchsuchten sie alle Möbelstücke. Angaben zum Diebesgut konnten noch nicht gemacht werden. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort: Greven, Teichstraße, Wohnhaus Zeit: Sontag, 17.12. 14.90 Uhr bis Sonntag, 24.12.2017, 19.30 Uhr Unbekannte begaben sich in ein nicht möbliertes Haus. An dem Haus wurde ein Fenster aufgebrochen. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort: Lotte -Wersen, Poststraße, Mehrfamilienhaus Zeit: Samstag, 23.12.2017, 15.30 Uhr bis 21.15 Uhr Unbekannte begaben sich in ein Mehrfamilienhaus. Im Erd- und Obergeschoss verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu zwei Wohnungen, die sie durchwühlten. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Lotte-Halen, Niederseester Weg, Wohnhaus Zeit: Samstag, 23.12.2017, 15.30 Uhr bis Sonntag, 24.12.2017, 02.15 Uhr Unbekannte drangen über ein Fenster im Erdgeschoss in das Haus ein. Hier durchwühlten sie alle Räume. Es wurde offenbar nichts entwendet. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Steinfurt, Emsdettener Straße, Sachbeschädigung Zeit: Sonntag, 24.12.2017, 22.50 Uhr Eine Zeugin hörte auf dem Gelände der Regenbogenschule einen Knall. Auf dem Schulhof brannten zwei Mülltonnen. Diese brannten vollkommen nieder. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Steinfurt, Emsdettener Straße oder Nordwalder Straße Zeit: Samstag, 23.12.2017, 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr Der Lack eines Autos wurde verkratzt. Der Schaden an dem schwarzen Mercedes liegt bei etwa 1.500 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Neuenkirchen, Haarweg, Sachbeschädigung Zeit: Montag, 25.12.2017, 23.55 Uhr bis Dienstag, 26.12.2017, 09.30 Uhr Unbekannte hoben am Haarweg zwei Gullideckel aus. Einen warfen sie in die Frontscheibe eines roten Fiats. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro. Es wird auch wegen gefährlicher Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Rheine, Humboldtplatz, Graffiti Zeit: Montag, 25.12.2017, 23.00 Uhr bis Dienstag, 26.12.2017, 10.00 Uhr Am Gebäude Humboldtplatz 4 wurden insgesamt sieben Graffiti aufgesprüht. Dabei wurden verschiedene Farben verwendet. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Rheine, Emsstraße, Sachbeschädigung Zeit: Dienstag, 26.12.2017, 09.-30 Uhr (festgestellt) Unbekannte beschädigten vermutlich in der Nacht zum 2. Weihnachtsfeiertag einen der Stromkästen, die an der Nepomuk Brücke stehen. Sie warfen den für die Stände benötigten Kasten samt Zuführungskabel in die Ems. Die Stadtwerke wurden informiert. Der Kasten wurde aus der Ems geborgen. Täterhinweise liegen nicht vor. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Ibbenbüren, Diebstahl/Sachbeschädigung Zeit: Montag, 25.12.2017, 21.00 Uhr bis Dienstag, 26.12.2017, 09.00 Uhr Unbekannte zertrümmerten an einem schwarzen Audi eine Seitenschiebe. Aus dem Wagen wurden das festmontierte Navigationssystem und die Kopfstützen der Vordersitze gestohlen. An dem Audi bauten sie zudem zwei Zierleisten ab. Der Wert der Beute liegt bei einigen Tausend Euro. Der Sachschaden wird ebenfalls eine vierstellige Summe erreichen. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Steinfurt-Bo, Am Bahnhof, Zeit: Samstag, 23.12.2017, 18.55 Uhr Unbekannte warfen einen Blumenkübel in die Heckscheibe eines schwarzen Mazda. Die Scheibe zersplitterte. Zudem wurden einige Lackschäden festgestellt. Im Weiteren wurden drei weitere, ähnliche Vorfälle aus der unmittelbaren Umgebung gemeldet. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Altenberge: Münsterstraße, Autohaus/abgetrennter Parkplatz Zeit: Samstag, 23.12.2017, 16.00 Uhr bis Montag, 25.12.2017, 15.45 Uhr Unbekannte beschädigten einen noch nicht zugelassenen Neuwagen. An dem weißen Nissan zertrümmerten sie zwei Seitenscheiben. Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort: Steinfurt-Bu., Bismarckstraße, Graffiti Zeit: Freitag, 22.12.2017, 16.00 Uhr bis Mittwoch, 27.12.2017, 11.45 Uhr Unbekannte besprühten eine Außenwand der Schule mit pinker Farbe. Es wurden verschiedene Schriftzüge aufgebracht. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Altenberge, Marktplatz, Geschäft Zeit: Samstag, 23.12.2017, 21.00 Uhr bis Mittwoch, 27.12.2017, 06.45 Uhr Unbekannter warf einen Stein gegen das Fenster des K&K- Marktes. In der äußeren Scheibe der Doppelverglasung entstand ein 50 x 70 cm großen Loch. Der Schaden liegt bei einigen Hundert Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt