Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

26.12.2017 – 07:25

Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der Kreispolizeibehörde Steinfurt für Dienstag, 26.12.2017

Steinfurt (ots)

Ibbenbüren - Brand einer Waldhütte Montag, 25.12.2017, 17:00 Uhr Zeugen bemerkten am Nachmittag des 1. Weihnachtsfeiertages den Brand einer Waldhütte am Eichenweg in Ibbenbüren und alarmierten die Feuerwehr und Polizei. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten den Brand löschen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei zündeten bislang unbekannte Täter mit Pyrotechnik und setzten dabei die Holzhütte in Brand. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Ibbenbüren unter der Telefonnummer 05451-591-0 entgegen.

Emsdetten - Unbekannte sprengten Briefkasten mit einem Böller Montag, 25.12.2017, 16:00 Uhr Bislang unbekannte Täter sprengten den vor der Schule an der Schützenstraße aufgestellten öffentlichen Briefkasten mit Feuerwerkskörpern. Der Briefkasten wurde durch die Wucht der Explosion komplett zerstört. Auch die im Briefkasten gelagerten Postsendungen wurden durch die Explosion beschädigt und zum Teil gänzlich vernichtet. Die Polizei Emsdetten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02572-9306-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt