Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

06.10.2017 – 12:40

Polizei Steinfurt

POL-ST: Westerkappeln, Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Westerkappeln (ots)

Im Kreuzungsbereich Wilhelmshöhe/Am Dölhof/Große Straße hat sich am Freitagmorgen (06.10.2017) ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei ist ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades schwer verletzt worden. Der Jugendliche war den Schilderungen zufolge gegen 07.30 Uhr auf der "Wilhelmshöhe" unterwegs. Beim Linksabbiegen in Richtung Kreisverkehr (stadtauswärts) kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden PKW. Der 17-jährige Westerkappelner wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Die 48-jährige Autofahrerin aus Westerkappeln blieb unverletzt. Der Schaden an ihrem Auto wird auf etwa 3.000 Euro und der am Zweirad auf einige Hundert Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung