Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

22.09.2017 – 14:23

Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Nachtrag zu: Fahrzeug aufgebrochen

Emsdetten (ots)

Nachtrag: Auch auf der Reckenfelder Straße ist in der Nacht zum Freitag (22.09.2017) ein BMW aufgebrochen worden. Die Tatzeit liegt zwischen 19.00 Uhr und 08.30 Uhr. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und bauten dann im Innern das Info- und Navigationssystem sowie das Lenkrad aus. Der Wert der Beute liegt bei etwa 5.000 Euro. Der Sachschaden wird auf cirka 3.000 Euro geschätzt.

1. Mitteilung: Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag (22.09.2017) an der Mozartstraße einen BMW aufgebrochen. Der oder die Unbekannten hatten an dem Wagen, der auf einer Garageneinfahrt stand, ein Seitenfenster zertrümmert. Nachdem sie dann ins Innere gelangt waren, bauten sie das Lenkrad, samt Airbag, aus. An dem BMW entstanden Sachschäden, die auf etwa 1.500 Euro geschätzt werden. Der Wert des Diebsgutes wird mit ungefähr 2.500 Euro angegeben. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstagabend, 20.30 Uhr und Freitagmorgen, 07.45 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung