Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

18.09.2017 – 14:39

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt-Borghorst, Tageswohnungseinbrecher

Steinfurt (ots)

Am Samstag (16.09.2017), gegen 15.00 Uhr, beobachtete eine Zeugin auf der Straße Hagenbrock, wie ein unbekannter Einbrecher aus einem geöffneten Fenster des gegenüberliegenden Hauses sprang und in Richtung Bahnhof flüchtete. Wie die Ermittlungen ergaben war der Mann durch eine geschlossene, aber nicht abgeschlossene Nebentür in das gegenüberliegende Haus gelangt. Die Beamten stellten weiter fest, dass sich die Hausbewohnerin zu diesem Zeitpunkt im Haus aufhielt. Trotzdem ging der Mann zielstrebig in das Schlafzimmer und schloss die Tür hinter sich ab. Das Zuziehen wurde durch die anwesende Bewohnerin beobachtet. Sie wollte ihr Schlafzimmer betreten, hörte aber wie jemand im Zimmer hantierte. Sie schlug gegen die abgeschlossene Tür. Daraufhin öffnete der Einbrecher das Fenster und floh. Die gegenüberwohnende Zeugin beobachtete seine Flucht durch das geöffnete Fenster. Sie konnte den Flüchtenden beschreiben: Der Mann war etwa 180 cm groß, hatte einen dunklen Teint, dunkle kurze Haare und hatte insgesamt eine schmale Statur. Der Einbrecher entwendete Schmuck. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die nähere Angaben zu dem Flüchtigen machen kann. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/ 15 - 4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung